Schlagwort-Archive: schafe

der große treck

Heute sind wir mit den Schafen auf die Sommerweide umgezogen. Einige Hektar wunderbare Schafweide (naja, schon eher wunderbar senkrechte Schafweide) mitten in schicker Zollernalblandschaft, mit Grillhütte ums Eck. Nach dem 1-stündigen Umtrieb durch den Wald war Neala endlich mal etwas müde. Und nach dem Netze und Horden auf- und abgebaue war ich es auch. An diesen Hängen bekommt der Begriff „Outrun“ eine ganz neue Bedeutung für den Hund … wir nennen das neuerdings nur noch Hillrun.

Wie auch immer. Ab heute kommt wieder echtes Hill-Shepherd-Feeling auf. Bilder demnächst.

Euch eine menschliche Zeit.

ivi :-)

Unsere Ivi ist eine junge, hübsche Hundedame geworden. Hier ein „Arbeitsportrait“ (macht man ja bei Menschen auch gerne, sie am Arbeitsplatz portraitieren, meine ich). Dummerweise hat sich der Gegenstand der Arbeit (die Schafe) zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits vom Acker gemacht.

Ivi

Euch eine menschliche Zeit.

schafe – neuester stand

Bei uns lämmert es immer noch, dass es eine Pracht ist. Vermutlich müssen wir den ganzen Sommer über Lammfleisch essen.

Mittlerweile umfaßt unsere kleine Herde 29 Schafe. Davon 10 Heidschnucken-Mutterschafe, 10 Waldschafmuttern, Shaun – den Bock … und aktuell 8 quitschfidele Lämmer. Die ganze Rasselbande zieht demnächst in ein hübsches Areal mit viiiiiel Platz, kniffligen Hanglagen, Obstbäumen und Orchideen um – da gibt es landschaftspflegetechnisch einiges zu tun. Wir freuen uns schon auf den Sommer. Die Schafe und die Hunde brauchen sich jedenfalls in nächster Zeit über mangelnde Aufgaben nicht beklagen.

Euch eine menschliche Zeit mit gesunden Rasenmähern.

miley

Heute kam Miley, ein Waldschafmädchen, zur Welt. Auf dem Bild ist sie ca. 6h alt. Sie wird bei uns bleiben und die Herde verstärken.

Hallo Miley, willkommen in der Galaxis!

Euch eine menschliche Zeit.

sheepshit

Gerade eben sah ich, dass an meinem autositz schafscheisse haftet. Ich sollte dringend mein leben überdenken.

Euch eine menschliche zeit ohne grüne flecken auf´m sitz.

hüteseminar 31.01.09

… ein schöner tag auf der schwäbischen alb. Mit guten hunden, netten menschen – und einer heftig erkälteten trainerin. Gute besserung!

Walter und ich arbeiten noch an den "gefühlten 6 millionen bildern". Aber soviel vorweg … von meiner seite wird es diesmal durchgängig schwarz-weiss im ilford 100 delta – look werden.

Neala wartet auf den start

… sie auch 🙂

Euch eine menschliche zeit mit vielen grautönen zwischen knackigem weiss und tiefem schwarz