shin

Ich habe keine Ahnung, was „Shin“ heißen soll, aber das Foto ist trotzdem interessant …

Treppenhaus in einem Reutlinger Parkhaus

Euch eine menschliche Zeit.

[update: Shin ist englisch und heißt „Schienbein“ ? Naja, ist auch egal.]

Be Sociable, Share!

2 Gedanken zu „shin

  1. rolf Beitragsautor

    Hallo Walter,

    vielen Dank. Wenn Du sowas schreibst (Du weißt ja, dass ich Deine Bilder klasse finde), freut mich das besonders. Habe ein neues Projekt gestartet: Street Photography mit Neala als Subjekt. Bin mal gespannt wie das wird.

    Liebe Grüße

    Rolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.